GdG-KMSfB Vorarlberg

younion-vbg


Angebote / Infos der
younion_Vorarlberg
für ihre Mitglieder



Infos/Aussendungen der
younion_Vorarlberg von
2013 bis 2014

 

Werbeaktion für "Neue" Mitglieder
Wir gratulieren den Gewinnern !

Dank unserer Werbekampagne (von Mitte November bis Mitte Dezember 2014)
ist es uns gelungen weitere 29 Neumitglieder von den Vorteilen einer GdG-KMSfB
Mitgliedschaft zu überzeugen.
Unter allen „Neuanmeldungen“ die bis 15.12.2014 bei uns einlangt sind haben
wir 3 x € 200,-- (die sich das Neumitglied und der Werber teilen könnten) verlost.

Hier finden Sie die Gewinner

 

 

Dornbirn/Wien - seit Jänner 2015
LSK-Konzertagentur

Unsere Mitglieder können über die LSK-Agentur
günstige Musical- und Konzertkarten erworben
werden.

hier finden sie die Details

 

Dornbirn, 30. Dezemer 2014
Pflegeurlaub/-freistellung
Eine unserer Forderungen wird 2015 erfüllt:


Das Land will mit einer Dienstrechtsnovelle in seinem Zuständigkeitsbereich
bessere Rahmenbedingungen für jene Landes- und Gemeindebediensteten
bereitstellen, die sich um ein pflegebedürftiges Familienmitglied kümmern.

"In einer alternden Gesellschaft wird Pflege zu einer immer wichtigeren
gesellschaftlichen Aufgabe. Den im Berufsleben stehenden Angehörigen
müssen daher geeignete Rahmenbedingungen zur Verfügung stehen, damit
sie Pflegeaufgaben wahrnehmen können", erklärt der Landeshauptmann.
Die Möglichkeiten für Pflegeurlaub, Pflegekarenz und Pflegeteilzeit werden
durch die Novelle deutlich verbessert.

 

Dornbirn, 7. bis 15. Februar 2015
Schiurlaub in den Energieferien
Verbringen Sie die Energieferien in Bad Hofgastein

Auf der Seite des Freizeit- und Kultvereins der GdG-KMSfB
Vorarlberg findet ihr alle Details zum Schiurlaub, unseren
weiteren Angeboten und dem Kostenzuschuß für unsere
Mitglieder

 


Werbeaktion für "Neue" Mitglieder !
Werben Sie ein neues Gewerkschaftsmitglied - unter allen
„Neuanmeldungen“ die bis 15.12.2014 bei uns einlangen
verlosen wir 3 x € 200,-- (die sich das Neumitglied und
der Werber teilen können).

NUR GEMEINSAM SIND WIR STARK -
es würde uns freuen, wenn Ihr weitere KollegenInnen von den
Vorteilen einer GdG-KMSfB Mitgliedschaft überzeugen könntet -
ihr Beitritt zu unserer Fachgewerkschaft würde unsere zukünftige
Verhandlungsposition gegenüber dem Gemeindeverband, dem Land
usw. noch weiter stärken !

 

 

Bregenz, 26. November 2014
Gehaltsabschluß 2015

Durchschnittsgehalt steigt 2015 um 2,2 Prozent
Die Gehälter der Bediensteten in Vorarlbergs Gemeinden
steigen 2015 um 1,6 % plus einem Fixbetrag von 15 Euro.
Das bedeutet einen Anstieg von 2,61 % für die niedrigsten
Gehälter und 2,21 % für das Durchschnittsgehalt von 2.450 Euro.

Hier finden Sie alle Details

 

Dornbirn, 6. November 2014
Stopp TTIP/CETA
Die GdG-KMSfB warnt seit langem vor den Gefahren der
Freihandelsabkommen TTIP und CETA.

Das internationale Bündnis "Stop TTIP/CETA" hat es sich zum Ziel gemacht,
einen Qualitätsabfall von sozialen und umweltpolitischen Standards durch
Freihandelsabkommen zu verhindern und den BürgerInnen Gehör zu verschaffen.
Nachdem die beantragte Europäische Bürgerinitiative "Stop TTIP/CETA" seitens
der „alten“ EU-Kommission nicht zugelassen wurde, entschloss sich das Bündnis
diese Initiative nun in Eigenregie durchzuziehen und gleichzeitig eine Klage beim
Europäischen Gerichtshof einzubringen.

Bitte unterstütz mit deiner Stimme diese Kampagne - hier sind die Details

 

 

Dornbirn, 6. November 2014
Pressekonferenz der GdG-KMSfB
Vorbereitend auf die 1. Landeskonferenz der GdG-KMSfB vom
6. November 2014 fand eine Pressekonferenz statt.
Landesobmann Stoppel Wolfgang fordert eine werterhaltende
Gehaltserhöhung und eine besser Einstufung der Kinder-
gärtnerinnen.

Hier finden Sie den Bericht im ORF Mittagsjournal

 

 

Dornbirn, ab November 2014 bis 31.12.2014
KULINARIS CARD 2015
Mitglieder des ÖGB können die Kulinaris-Card 2015 zum Preis
von € 12,-- (statt € 20,--) erwerben. Sie können, in aus-
gewählten Restaurants, 2x zum Preis von 1x essen.

Den Anforderungscode erhalten Sie von uns per E-Mail
oder direkt bei Ihrer Ortsgruppe.

Hier finden Sie die Details
Details unter www.kulinaris.at
Hier können Sie (mit Code) die Karte online bestellen

 

Dornbirn, ab November 2014
Vorsorge-aktuelles Leasingangebot
Die Vorsorge der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten
bietet unserern Mitgliedern aktuell einen VW Tiguan auf
Leasingbais an.

Hier finden Sie die Details

 

Dornbirn im Oktober 2014
Lohnsteuer runter

Unterstützt unsere " Aktion Lohnsteuer runter "
mit eurer Unterschrift – bereits
800.000 Personen
haben das getan !

http://www.lohnsteuerrunter.at/

Hier findet Ihr alle Details zu unseren Forderungen und zur Aktion

 

Dornbirn im Oktober 2014
Einführung ZPR/ZSR (Zentrales Personen- und Standesamtsregierter)
Einführung ZPR und ZSR wird nicht aufgeschoben / Starttermin bleibt

Was passiert, wenn ab 1. November 2014 das neue österreichweit einheitliche ZPR/ZSR
für längere Zeit nicht funktioniert? Für diesen Fall hat der Gesetzgeber im letzten Moment
reagiert. Per Initiativantrag sollen dann die alten Personenstandsbücher wieder zum
Einsatz kommen.


alle Details finden Sie hier

 

 

Dornbirn im Oktober 2014
Pflegenovelle kommt

Die GdG-KMSfB Vorarlberg hat mit der Personalvertretung des Landes einen
60-Punkte-Katalog erarbeitet der eine Verbesserung der Gemeinde- und
Landesdienstrecht zum Ziel hat. Ein wesentlicher Punkt dieser Anpassungs-
wüsche ist die Übernahme der Pflegenovelle in unsere Dienstrechte.
Landeshauptmann Mag. Markus Wallner hat seine Zustimmung signalisiert, daß
unsere Wünsche in Bezug auf Pflegekarenz, Pflegeteilzeit und Pflegekarenz
im Jahr 2015 erfüllt werden.
Die GdG-KMSfB hat bezüglich der Anpassung für die Gemeindebediensteten
bereits Kontakt mit dem Gemeindeverband aufgenommen.

Hier finden Sie die Details zur Pflegenovelle


 

Dornbirn, 22. September 2014
Einführung ZPR/ZSR (Zentrales Personen- und Standesamtsregierter)
GdG-KMSfB-Lueger: Antrag auf Verschiebung des Personenstandsregisters eingebracht

Statt 1. November 2014 könnte das ZPR nach Abklärung sämtlicher Probleme
später in Kraft treten; jetzt ist Innenministerium am Zug

hier finden Sie die Presseaussendung

 

 

Dornbirn, 22. September 2014
Einführung ZPR/ZSR (Zentrales Personen- und Standesamtsregierter)
Information an die Mitarbeiter in den Standes- und Staatsbürgerschaftsveränden

Über Intervention unserer Gewerkschaft, insbesondere auf Basis der vielen
Einsprüche und Verhandlungen mit dem Innenministerium – die von unserer
stellvertretenden GdG-KMSfB-Vorsitzenden Angela Lueger (Abgeordnete zum
Nationalrat) geführt wurden – liegt nunmehr ein Gesetzesentwurf vor.
Dieser würde es ermöglichen, dass durch Verordnung der Frau Ministerin die
Produktivsetzung erneut verschoben werden kann. Das parlamentarische
Prozedere ist aber derzeit noch nicht klar.
Wir als GdG-KMSfB werden weiterhin versuchen, für unsere Bediensteten
vor Ort die beste Variante aus zu verhandeln. Denn eines
darf nicht passieren,
dass die Kollegenschaft für ein nicht funktionierendes System zur Verantwortung
gezogen wird und den „schwarzen Peter“ zugeschoben bekommen

 

 

Dornbirn, 12. September 2014
Brauerei Egg - Bierführung/-verkostung


Wir laden euch zu einer Bierführung in die Brauerei Egg im Bregenzer-
wald ein. Den Nachmittag lassen wir dann in der Ur-Alp in Au ausklingen.


Hier findet ihr alle Details

 

 

Wien/Feldkirch - Juli - Oktober 2014
VORSORGE-Aktion "Sonderklasse"

Alle Kunden die ab 1. August, bis längstens 31. Oktober 2014,
einen SONDERKLASSE-Vertrag bei der Vorsorge der Gemeinde-
bediensteten abschließen erhalten
> einmalig eine kostenlose Leistung aus dem Besser-Leben-Angebot
> 5-Jahre lang kostenloser Versicherungsschutz im Einbettzimmer

Hier findet ihr die Details zur Sozialakademie

 

Wien - Juli 2014
Sozialakademie - 65. Lehrgang
Der 65. Lehrgang der Sozaiakademie - einer Weiterbildungaktion
für Führungskräfte für eine effiziennte ArbeitnehmerInnen-
interessensvertretung - beginnt in Wien am 7. September 2015

Hier findet ihr die Details zur Sozialakademie

 

Feldkirch/Bregenz/Bludenz im Juni 2014
"Tante wohnst du im Kindi ?"
Mentale Wege zur inneren Kraftinsel
Spezialseminar für MitarbeiterInnen in Kindergärten
in Feldkirch, Bregenz und Bludenz

Hier findet ihr die Details zu den Seminaren

 

 

Dornbirn 16. Juni 2014
FKV-Sommerangebot
Sporthotel Zugspitze, Lermoos

für dieses Hotel gewähren wir auch den Zuschuss
des Freizeit und Kulturvereins der GdG-KMSfB
Vorarlberg

hier gelangt ihr zum aktuellen Sommer-Spezial-2014

 

Dornbirn im Juni 2014
TTIP - Transaltlantische Handels-
und Investitonspartnerschaft

Kein Handel mit öffentlichen Dienstleistungen und Garantie für
Transparenz sowie verbindliche Sozial, Konsumenten- und
Umweltstandards

Positionierung des Bundesvorstandes der GdG-KMSfB zum TTIP
hier findet ihr die ausführliche Stellungnahme des Bundesvorstandes

Aktion der Kronenzeitung - www.krone.at
gegen das TTIP-Abkommen könnt ihr auch hier unterschreiben !

 


LOHNSTEUER senken sofort
Bitte unterstützt die Kampagne - Wir haben es satt !
Zeigen wir der Regierung in Wien die rote Karte!
Bitte unbedingt unterschreiben!!   J E T Z T ! ! !

Den Folder der AK-Vorarlberg und der AK-Tirol (der von der
Gewerkschaft mitgetragen wird) sowie eine Unterschriftenliste
findet ihr in den nachstehenden Links:
Download des Folders-Lohnsteuer senken jetzt
Download der Unterschriftenliste

bitte lasst ALLE unterschreiben:
ArbeitskollegInnen, Verwandte, Freunde, PensionistInnen, ...

 

Dornbirn im Juni 2014
SOTOUR - Angebot
Sommerferien im Hotel Tirolerhof in Serfaus
ÖGB Mitglieder erhalten noch zusätzlich
10% Ermäßigung auf das Angebot


zur Online Ansicht des Angebotes

 

Dornbirn im Juni 2014
Bank Austria-Betriebsservice
die Betriebsserviceangebote/-aktionen wurden aktualisiert
(Bonus bei Wüstenrot-Bausparen/S-Bausparen/Darlehen/
Kredit/Komfortinvest usw.)

Hier finden Sie die Details

 

Dornbirn im Mai 2014
Führungskräfteseminar
Führungskräftelehrgang für die Gemeinden Vorarlbergs
„Führen im Grenzbereich“

Eine Arbeitsgruppe, zusammengesetzt aus Verantwortlichen der
Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, des Fachverbandes der
leitenden Gemeindeangestellten Österreichs, der Verwaltungsakademie
Schloss Hofen und dem Vorarlberger Gemeinde verband, hat sich unter
der fachlichen Begleitung des Zentrums für Verwaltungsforschung
(KDZ) mit der Entwicklung eines Führungskräftelehrganges für alle
heute schon in ihrer Funktion stehenden, als auch künftigen Führungs-
kräften auseinandergesetzt.
Im Herbst 2014 startet als erste Maßnahme ein erstmals gemeinsam
durchgeführter Führungskräftelehrgang für die Gemeinden Vorarlbergs
unter dem Motto „Führen im Grenzbereich“. Der Lehrgang richtet sich
vorrangig an die operativen Führungskräfte in den Gemeinden.
Darunter werden jene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstanden,
die die initiative und aktive Wahrnehmung der Personalführungsaufgaben
für anvertraute Bedienstete innehaben; von der Leitung der Reinigungs-
kräfte über die Betriebsleitungen, die Leitungen des Inneren Dienstes
bis hin zu den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern.

Hier finden Sie das Rundschreiben des Gemeindeverbandes
Hier finden Sie die Details zum Seminar - Ausschreibung Schloß Hofen
Hier finden Sie das Anmeldeformular zum Seminar



 

Dornbirn im Mai 2014
Ravensburger Spieleland
Ab sofort können Sie wieder dieErmäßigungsgutschein-Codes
für das Ravensburger Spieleland anfordern.


Hier finden Sie die Details

 

Dornbirn, ab Mai 2014
Vorsorge-aktuelles Leasingangebot
Die Vorsorge der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten
bietet unserern Mitgliedern aktuell einen VW Polo auf
Leasing an.

Hier finden Sie die Details

 

Dornbirn, ab Mai 2014
15 Jahre Happy Camp

30 % Rabatt Aktion
Hier finden Sie die Details

 

Dornbirn, ab Mai 2014
Madlener -Grill-Betriebsaktion

10% Sonderrabatt bei Grill-Madlener in Dornbirn
Hier finden Sie die Details

 

Dornbirn, im 5. bis 10. Mai 2014
SKINFIT-Betriebsaktion

Im Zuge der SKINFIT Aktion der GdG-KMSfB erhalten unsere Mitglieder,
gegen Vorlage des Mitgliedsausweises, einen Nachlaß in Höhe von 15%.
Gilt in allen Skinfit-Shops in Vorarlberg (von Montag, den 5. bis
Samstag, den 10. Mai 2014).

Hier finden Sie den Informationsfolder

Dornbirn, im 8. bis 10. Mai 2014
GETZNER-Sonderverkauf

Der Getzner-Sonderverkauf ( - 25 % auf Alles) findet im Zeitraum
von Donnerstag, den 8. bis Samstag, den 10. Mai 2014 statt.
Normalerweise erhalten GdG-KMSfB Mitglieder, gegen Vorlage
des Mitgliedsausweises einen Nachlaß von 10 %.

Hier finden Sie den Informationsfolder

 

V-CARD 2014
Erwerben Sie die V-CARD 2014 - wir unterstützen
den Ankauf der Karte finanziell.


€ 54,-- zahlen Sie je Erwachsener bzw.
€ 27,00 je Kind (JG 1999-2008)

oder - Ihre Familie hat den Familienpass, dann können Sie die
V-Card bei allen Vorverkaufsstellen erwerben. Kinder bis 5 Jahre
benötigen keine V-Card.
Statt € 54,-- zahlen Sie dann € 36,-- je Erwachsener bzw.
statt € 27,-- nur € 18,00 je Kind (JG 1999-2008).

Diese Aktion unterunterstützt der Freizeit- und Kulturverein noch
zusätzlich mit einem Kostenbeitrag von € 5,-- je GdG-KMSfB Mitglied
bzw. maximal € 10,-- für die ganze Familie.

zur Homepage der V-Card 2014

Antragsformular für den Kostenbeitrag nach dem 4. April 2014

 

Dornbirn März 2014
Sommerreifen - Aktion März 2014

unter nachstehendem Link finden Sie alle Infos zur Sommerreifenaktion
zum Sommerreifenangebot des ÖGB

 

Dornbirn März 2014
Autobatterien - Aktion März 2014

Die Firma AKKU Mäser bietet den Mitgliedern des ÖGB im Monat
März (bis 31.3.2014) einen Rabatt von bis zu 50% beim Kauf einer
Akkubatterie

hier finden Sie das aktuelle Angebot

 

Feldkirch im März 2014
Vorsorge-Einmalzahlung

Es macht Sinn, sein Vermögen rechtzeitig zu strukturieren, dass man im Alter
etwas davon hat. Die Edition 50plus KLASSIK / GARANTIE oder FLEXIBEL der
Wiener Städtischen ist die optimale Geldanlage für die Generation 50 plus, mit
der Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen – egal, wofür Sie Ihr
angespartes Kapital künftig verwenden möchten.
Überall wurden die Zinsen und Erträge gesenkt -
die Vorsorge hat sie für den Aktionszeitraum erhöht !


Hier finden Sie alle Informationen zu den Editionen 50plus

 

Dornbirn, im März 2014
Kegel-Landesmeisterschaft

Die Kegel-Landesmeisterschaft findet am Freitag, den 21. März 2014
in Hard statt. Anmeldeschluß ist Freitag, der 14. März 2014.

Hier finden Sie online alle Details zur Kegel-Landesmeisterschaft

Hier finden Sie die Einladung Kegel-Landesmeisterschaft

Hier finden Sie die Details zur Kegel-Landesmeisterschaft

 

 

Dornbirn, im Februar 2014
Sektion Kindergarten
Erhebungsbogen Zusatzausbildung - Assistenz

Die Anforderungen an die Bediensteten in den Kindergärten werden immer
vielfältiger und herausfordernder - finden aber keinen Niederschlag im
Gehaltssystem. Wir wollen das ändern, helfen Sie uns dabei und füllen
Sie bitte unseren Kindergarten-Erhebungsbogen aus!

Hier gelangen Sie zu den Detailinformationen !

 

Feldkirch, Februar 2014
Vorsorge-Leasing Hit 2/2014
Ford Kuga - der aktuelle Leasing Hit der Vorsorge

Sie suchen ein neues Auto ? - Falls ja, dann schauen Sie sich den
aktuellen Vorsorge-Leasing-Hit für Februar 2014 an. Diese Aktion
kann bis 28.2.2014 in Anspruch genommen werden.

Link zum Vorsorge-Leasing-Hit

 

 

Wien, Jänner 2014
Energiekosten-Stop !
Eine Initiative des VKI - Verein für Konsumenteninformation

260.584 Teilnehmer haben sich für unsere Aktion Energiekosten-Stop
angemeldet. Für diese enorme Resonanz möchten wir uns auch bei Ihnen
nochmals sehr herzlich bedanken!
Nur weil es so viele engagierte Konsumentinnen und Konsumenten gibt,
war es überhaupt möglich, Bewegung in den Energiemarkt zu bringen und
eine durchschnittliche Ersparnis von 131 Euro für Strom und 138 Euro für
Gas zu erzielen.

Da diese hohe Anzahl an Anmeldungen eine große logistische Herausforderung
bedeutet und wir bei der Vorbereitung der individuellen Angebote sorgfältig
vorgehen, möchten wir Sie informieren, dass wir nicht wie ursprünglich ge-
plant ab Mitte Jänner, sondern in etwa zwei Wochen mit der Aussendung
der Angebote beginnen werden.

Um eine optimale Kundenbetreuung für jeden Teilnehmer sicherzustellen,
werden wir die Angebots-E-Mails in Tranchen über mehrere Wochen verteilt
ausschicken. Es ist daher möglich, dass Ihre Freunde oder Bekannten ihr
Angebot vor Ihnen erhalten. In jedem Fall werden Sie genügend Zeit haben,
das Angebot in Ruhe zu prüfen und Ihre Entscheidung zu fällen.


Dornbirn, Jänner 2014
Wir fahren zum Wien-Energie-Run 2014

Wie im Jahr 2013, so werden wir auch heuer wieder mit einem
motivierten Team zum Wien-Energie-Run 2014 fahren.
Selbstverständlich kommt - neben dem sportlichen Teil - der
Freizeitfaktor bei dieser Fahrt nicht zu kurz.
Alle Informationen zum vorläufigen Programm finden Sie
auf unserer Homepage unter nachstehendem Link:


Ausschreibung Wien-Energie-Run 2014 / GdG-KMSfB Vlbg.

Informationsblatt zum Wien-Energie-Run 2014
Hier gelangen Sie zur Homepage des Wien-Energie-Runs

Bildergalerie vom Energie-Run 2013 / unser Team

 

 

Bregenz, 4. Dezember 2013
Gehaltsabschluß 2014


In den gemeinsamen Verhandlungen von GdG-KMSfB, GÖD,
der Personalvertretung des Landes und dem Betriebsrat der
Landeskrankenhäusern mit dem Landeshauptmann und dem
Gemeinverband konnte ein einvernehmlicher Gehaltsabschluß
von 2,5 Prozent zum 1.1.2014vereinbart werden.
Diese Erhöhung gilt auch für die Zulagen.

 

Dornbirn 23. November 2013
Handytarife / Weihnachtsaktion


Ab sofort stehen unseren Mitgliedern die aktuellsten Preise
für Mobiltelefonie/Internet zur Verfügung.
Neu ist auch, dass wir Hutchinson/DREI als Partner
gewinnen konnten.

Nachstehend finden Sie alle Details zu unseren Sonderkonditionen
auf der GdG-KMSfB Homepage:
A1
T-Mobile
DREI

Folder und Unterlagen finden Sie auch auf unserer Webseite:
gdg-kmsfb-vbg

Dornbirn 13. November 2013
Brandschutz / eine brandheiße Sache


Über SchulwarteInnen, LehrerInnen sowie Gemeinde-
bedienstete tragen sich im Feuerwehrhaus in Dornbirn
zum Gedankenaustausch bezüglich Brandschutz in
öffentlichen Schulen und Gebäuden.

Hier finden Sie alle Informationen zum Brandschutz-Nachmittag

 

Dornbirn 11.bis 16. November 2013
SKINFIT Betriebsaktion


Unsere Mitglieder erhalten im Zeitraum von Montag,
den 11. bis Samstag, den 16. November d.J.
15 % Rabatt
auf alle Skinfit-Artikel.

Unter diesem Link finden Sie alle Details

 

 

Dornbirn 21. bis 28. April 2014
Frühjahrs-Flugreise 2014

Entdecken Sie ein einzigartiges Stück Italien.

Die Frühjahrsflugreise 2014 der Firma Stoll führt uns im
Jahr 2014 in das herrliche Land Apulien.

Unter diesem Link finden Sie alle Details zur Frühjahrs-Flugreise

 

 

Salzburg, Oktober bis April 2013
Winterurlaub am Nassfeld in Kärnten


Die GdG-KMSfB Landesgruppe Salzburg hat am Nassfeld in Kärnten
verschiedene Appartements angemietet. Falls sie sich für einen
Winterurlaub in Kärnten interessieren - nachstehend finden Sie
die Detail.

Unter diesem Link finden Sie alle Details zum Winterurlaub am Nassfeld

 

 

Wien/Dornbirn, Oktober 2013
Energiekosten-Stop !
Eine Initiative des VKI - Verein für Konsumenteninformation

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) organisiert Österreichs
ersten Gemeinschaftseinkauf von Strom und Gas. Gemeinsam weniger
zahlen! Werden Sie Teil der Aktionsgemeinschaft
.
Interessierte können sich von 26. September 2013 bis
16. Dezember 2013
kostenlos und unverbindlich auf der
Website für die Aktion anmelden
.

Unter diesem Link finden Sie alle Details zu dieser Aktion!

 

Wien/Dornbirn, 17. Oktober 2013
WomanDay 2013 ?
Eine Aktion der GdG-KMSfB-Bundesfrauen

Im Rahmen des WomanDay 2013 wurden uns - für Donnerstag, 17.10.2013 -
von der Zeitschrift "WOMAN" wiederum zahlreiche Ermäßigungsgutscheine
zur Verfügung gestellt !


Hinweis:
Dies ist eine Aktion der Zeitschrift "Woman", es gelten die Bedingungen der
einzelnen Anbieter (siehe Rückseite der Gutscheine).


unter diesem Link können Sie die Gutscheine herunterladen !

 

 

Wien/St. Pölten, 2. Oktober 2013
Streik in Niederösterreich ?
Vor Streikfreigabe für Niederösterreichs Gemeindedienst.

Falls die Landesregierung faire Lohnverhandlungen weiter verweigert,
laufen weitere Maßnahmen an.
„Da die niederösterreichische Landesregierung offenbar auch nach der
Nationalratswahl auf Tauchstation bleiben will, bleibt uns als Vertreterin
der Gemeindebediensteten keine andere Wahl:
Falls nicht innerhalb der nächsten Tage doch noch faire Lohnverhandlungen
für die Bediensteten der niederösterreichischen Städte und Kommunen be-
ginnen, wird die Gewerkschaft einen Streikbeschluss fassen und weitere
Maßnahmen einleiten“, erklärte heute, Mittwoch, der Vorsitzende der
GdG-KMSfB (Gewerkschaft der Gemeindebediensteten – Kunst, Medien,
Sport, freie Berufe), Christian Meidlinger.

hier finden Sie die Details zum möglichen Streik in Niederösterreich

 

 

St. Pölten, 17. September 2013
Nein zum Kahlschlag in Niederösterreichs Gemeinden
3.000 Gemeindebedienstete stehen vor dem niederösterreichischen
Landhaus und wollen, dass Landesvater Pröll endlich mit ihnen über eine
Gehaltserhöhung verhandelt.


Hier finden Sie alle Informationen zum Streiktag in St. Pölten
Fotos und Bilder zum Protesttag in St. Pölten
Video zum DaDay/Protesttag in St. Pölten

 

Dornbirn, 26. August 2013
Bildungsfahrt nach Hittisau
Die FCG und FSG-Fraktion der GdG-KMSfB Vorarlberg
laden alle Mitglieder ein an dieser Fahrt teilzunehmen.

Wir fahren am frühen Nachmittag (Zustiegsstellen im ganzen
Land) nach Hittisau. Nach einer kleinen Wanderung genießen
wir am Abend - im ehemaligen Gasthaus Sonne in Hittisau -
ein mehrgängiges Käsemenü (inkl. Kässpätzle)

Hier finden Sie die Ausschreibung zu dieser Aktion



Dornbirn, 13. August 2013

Demonstration der LG Niederösterreich
Am Dienstag, den 17. September 2013 (Vormittag) findet eine
Demonstration der GdG-KMSfB Mitglieder der Landesgruppe
Niederösterreich statt.
Die Landesgruppe Vorarlberg wird diese Aktion unterstützen
und
wir werden daran teilnehmen !

Den Gemeindebediensteten in Niederösterreich wurde für 2013 eine Anhebung
ihrer Löhne und Gehälter verweigert.
Während sich die Politik eine Erhöhung ihrer Bezüge zugesteht, wird den
Gemeindebediensteten nicht einmal die Teuerung abgegolten.
Am 17.9.2013 wird im Rahmen einer großen Demonstration, dem so genannten
"Da-Day", auf diese Situation aufmerksam gemacht und die Politik aufgefordert,
die Leistungen der Gemeindebediensteten angemessen zu honorieren..

Nachdem es auch in Vorarlberg nicht sicher ist, dass wir zukünftig mit so
"relativ guten" Abschlüssen wie in den vergangenen Jahren rechnen können,
wollen wir uns solidarisch zeigen und werden unsere niederösterreichischen
KollegenInnen mit einer "Vorarlberger-Abordnung" unterstützen.

Hier findet Ihr den Informationsfolder zur Demo in Niederösterreich
Hier findet ihr den Flyer zum Aktionstag in Niederösterreich

Wir werden daher am Montag (Nachmittag) nach Ostösterreich anreisen, am
Vormittag an der Demo in St. Pölten teilnehmen und anschließend nach Hause
reisen (weitere Details können wir erst bekannt geben wenn wir die genaue
Teilnehmerzahl wissen.

Willst auch du "Da-Bei" sein, dann gib uns das bitte per E-Mail bekannt !
(alle Kosten werden von der GdG-KMSfB übernommen).


Anmeldung bitte an nachstehende Adresse: office@gdg-kmsfb-vbg.at

 

Feldkirch, 15. Juli 2013
PflegerIn mit Herz
Wir suchen Pfleger/innen mit Herz -
machen auch Sie mit an dieser Aktion !

Heute startet die gemeinsame Kampagne von Wiener Städtische Versicherung-
sverein, Wiener Städtische Versicherung, Erste Bank, Wirtschaftsministerium
und Sozialministerium in das zweite Jahr.
Nach dem riesigen Erfolg 2012 ist auch heuer das Ziel, die Sensibilität für das Thema zu
schärfen und Österreichs PflegerInnen vor den Vorhang zu holen.

Hier finden Sie die Ausschreibung zu dieser Aktion

 


Feldkirch 26. Juni 2013
InfoDay auf dem Dornbirner Marktplatz
Die Image-Kampagne der GdG-KMSfB
„Wir sind da, wo Sie uns brauchen“
machte am Samstag, den 29. Juni 2013
auf dem Dornbirner Samstagsmarkt halt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, alle Mitglieder des Landesvorstandes,
stellten an diesem Vormittag in über 1.500 Einzelkontakten den Vorarlberger-
innen und Vorarlbergern die Gemeindebediensteten und ihre Arbeit für die
Bevölkerung vor.
Die Bürgermeisterin von Dornbirn, Andrea Kaufmann und Stadträtin
Marie-Louise Hinterauer ließen es sich nicht nehmen, ihre Gemeinde-
bediensteten auf dem Marktplatz zu besuchen.

Wir waren dabei - hier finden Sie die Bilder zu dieser Aktion

oder - hier finden Sie das Video zu dieser Aktion

 



Feldkirch 4. Juni 2013

VORSORGE der Gemeindebediensteten -
Erfolg für unseren Versicherungspartner

Von 14 bewerteten Versicherungsprodukten konnte die Wiener
Städtische Versicherung einen beachtlichen Erfolg verbuchen.
9x belegte sie den 1. Platz / 1x Platz 2 / 3 x Platz 3.

Dabei sind die noch besseren und günstigeren VORSORGE-
Konditionen - die unsere Mitglieder erhalten - noch gar nicht
berücksichtigt.

Hier finden Sie den Link zum Ergebnis der Bewertung

 

 

Dornbirn 24. Mai 2013 - 16:00 Uhr
Reformstau in Schule und Kindergarten -
Demo beim Landhaus in Bregenz

Bei einer Veranstaltung von PRIM für bessere Rahmenbedingungen in
der Schulausbildung haben auch die Kindergärtnerinnen ihre wichtigsten
Anliegen kund getan.

Hier finden Sie die Details zur Kundgebung vom 24.5.2013

 

 

Dornbirn im Juni 2013
Wir sind DA - InfoDay
nicht nur im Radio und in der Presse

Unsere Kampagne macht einen weiteren wichtigen Schritt. In den
vergangen Monaten konnten wir bereits sehr erfolgreich Bürgerinnen
und Bürger durch unsere Webseite, Facebook und Videos über die
Arbeit der Gemeindebediensteten informieren.
Nach dem Sprung auf Plakate, in Zeitungen und ins Radio sind wir jetzt
vor Ort - DA!

Wir informieren Bürgerinnen und Bürger auf unseren InfoDAys.
Die ersten Veranstaltungen in Braunau, Klagenfurt, Villach und Salzburg
waren ein großer Erfolg. Bis zum Sommer werden laufend weitere Ver-
anstaltungen in ganz Österreich stattfinden.
Der Vorarlberger InfoDay findet am Samstag, den 29.6.2013 (in der
Zeit von 09:00 bis 11:00 Uhr) auf dem Dornbirner Marktplatz statt.

Durch diese Aktionen zeigen wir, dass Gemeindebedienstete DA sind,
wo sie gebraucht werden.

Hintergrundinformation zu unserer Kampagne für die Gemeindebediensteten
Plakataktion - finden sie die Kollegin und den Kollegen aus dem Ländle
Hier können Sie den "DA-Radiospot" anhören

 

 

Dornbirn im Mai 2013
Reformstau in Schule und Kindergarten -
Aufruf zur Demo

Wir bitten Euch um Teilnahme an der Demonstration vor dem
Vorarlberger Landhaus.

Termin:
Freitag, 24. Mai 2013, 16 Uhr.

Details finden Sie unter den nachstehenden Links:
http://www.gdg-kmsfb-vbg.at/docs/temp/BaustelleBildung_1.pdf
http://www.gdg-kmsfb-vbg.at/docs/temp/BaustelleBildung_2.pdf

Jenny Schöpf, Vorstandsmitglied der Sektion Kindergarten wird zum Thema
Frühpädagogik sprechen. Landesvorsitzender Wolfgang Stoppel wird höhere
Gehälter für das Kindergartenpersonal fordern.

 

 

Dornbirn im April 2013
Ravensburger Spieleland
Ab sofort können wieder Ermäßigungskarten für das Ravensburger

Spieleland erworben werden.

 

Alle Details finden Sie unter diesem Link

 

 

Kindergarten-Petition
zum Bundesrahmengesetz-Kindergarten

Die Unterschriften der Kindergartendemo wurden am 20.3.2013 an Nationalrats-
präsidentin Prammer, durch VertreterInnen der GdG-KMSfB, GPA-djp und VIDA
in Form einer Petition übergeben.

Hier findet ihr weitere Details und den Link zur online Unterstützung

 

Dornbirn/Feldkirch - 28. März 2013
Kindergarten -
der endgültige Abschied von der Tante Emma

in einer gemeinsamen Pressekonferenz von AK Vorarlberg und der
GdG-KMSfB Vorarlberg wird eine bessere Ausbildung und Bezahlung,
optimierte Betreuungsangebote sowie eine Verlagerung der Kompe-
tenzen zum Land gefordert.

alle Details und die Presseinformation/-reaktionen finden Sie hier

 

 

Dornbirn im März 2013
V-Card 2013-
http://www.v-card.at

Über die Verkaufsstellen kann die V-Card 2013 erwerben werden.

Der Freizeit- und Kulturverein unterstützt diese Aktion mit € 5,-- je
GdG-KMSfB Mitglied bzw. maximal € 10,-- für die ganze Familie
.

Info- und Abrechnungsformular V-Card 2013
V-Card-Informationen und Preise finden Sie hier
V-Card-Folder

 

 

Dornbirn, 16. März 2013
Gehaltsabschlüsse der Österr. Gemeinden/Städte
Aussendung des Gemeindebundes

Nicht alle Bundesländer halten sich an die Nulllohnrunde. Einmalzahlungen, Fixbeträge
oder prozentuelle Steigerungen - die Vielfalt der Lohnerhöhungen ist 2013 groß.
Die GdG-KMSfB Vorarlberg ist unter den gegebenen bundesweiten Verhältnissen mit
dem Gehaltsabschluß 2013 von 1,8 % und einem zusätzlichen Sockelbetrag von € 12,--
(beide Beträge sind fixe Schemalohnerhöhungen und somit auch für die Zukunft
"nachhaltig") zufrieden.
Im Durchschnitt entspricht das einer Gehaltserhöhung um 2,27 %.
Der gute Abschluß ist nicht zuletzt auf die konstruktive und kollegiale Zusammenarbeit
aller Verhandlungsparnter (GdG-KMSfB, GÖD und der Landes-Personalvertretung)
zurückzuführen.

Details finden Sie hier - unter diesem Link

 

 

 

Dornbirn, 13. März 2013
Vorarlberger Landestheater
Ermäßigung für Gewerkschaftsmitglieder

Die Mitglieder der GdG-KMSfB erhalten 15 % Ermäßigung bei Produktionen
des Vorarlberger Landestheaters

Details finden Sie hier - unter diesem Link

 

 

 

Dornbirn, 13. Februar 2013
Todesfall Grabher Edith


In tiefer Trauer müssen wir von unserer Freundin und Kollegin Edith Grabher
Abschied nehmen. Edith ist uns in ein anderes Leben vorausgegangen.
Ein Leben, das uns noch unbekannt ist. Wir sind fassungslos und unsere
Herzen sind voller Trauer.

In diese Trauer hinein sagen wir aber auch Danke. Danke dafür, dass wir
Edith auf einem großen Stück ihres Lebensweges begleiten durften.
Edith trat 1994 der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten bei. Von 2002
bis 2010 war Edith Mitglied des Landespräsidiums. In diesen acht Jahren hat
Edith als Stellvertreterin des Landesvorsitzenden, Büroleiterin, Frauenvorsitzende,
Sektionsvorsitzende der Kindergärtnerinnen und Mitglied des Bundesvorstandes,
die Geschicke unserer Fachgewerkschaft maßgeblich mitgestaltet.
Für Edith stand stets der Mensch im Mittelpunkt. Es war Teil ihres beruflichen
Lebens, sich für die Gerechtigkeit ihrer Gemeindebediensteten einzusetzen.
Für den enormen geistigen, persönlichen und vor allem zeitlichen Aufwand,
den Edith für unsere Gewerkschaft erbracht hat, danken wir ihr von ganzem
Herzen.
Das Leuchten in ihren Augen, ihre Herzlichkeit und vor allem ihre ansteckende
Fröhlichkeit werden uns stets in guter Erinnerung bleiben.

 

 

 

Dornbirn, 7. Februar 2013
Pensionskasse für Gemeindebeamte


Endlich hat der Vorarlberger Gemeindeverband unsere langjährige Forderung
zur Öffnung der Pensionskasse - für die rund 80 Vorarlberger Gemeindebeamten -
ab dem Jahrgang 1961 - aufgegriffen und wird die Einführung den Städten und
Gemeinden empfehlen.

Auch die Vorarlberger Landesregierung hat für "ihre Beamten" - im Zuge der
Pensionsreform - bereits die Pensionskasse eingeführt. Es konnte dadurch die
damit verbundene finanzielle Härte (vor allem für Beamte ab dem Jahrgang

1961) etwas abgefedert werden.

Wir werden euch über die weitere Vorgangsweise auf dem laufenden halten.

Auszug aus dem Rundschreiben des Gemeindeverbandes
Hier finden Sie die Details zur Beamten-Pensionsreform

 

 

 

Dornbirn, 11. Jänner 2013
Unterstützung der Europäischen Bürgerinitiative


Bitte unterstützt uns in unserern Bemühungen die Wasserversorgung in
Gemeindehand zu belassen. Es geht auch um unsere Arbeitsplätze !

Rundmail an alle Gemeindebediensteten in Vorarlberg vom 11.1.2013
VN Artikel zum Wasserabverkauf
EU-Bürgerinitiative gegen den Wasserabverkauf
ARD-Filmbericht zum Wasserabverkauf

hier finden Sie die Unterschriftenliste

(maßgeblich ist aber die "online" Unterstützung - diese Unterschriftenliste
ist nur noch zusätzlich- zur Bekräftigung unseres Anliegens)

 

 

 

Dornbirn, 4. Jänner 2013
FKV - Ferieneinrichtungen der GdG-KMSfB


Ab sofort können unser Urlaubseinrichtungen, sei das nun unser Wohn-
container in Lazise am Gardasee oder in anderen Einrichtungen
(Happycamp, Sowegeno, Sotour.... - größtenteils zu den gleichen
Preisen wie im Jahr 2012 ) gebucht werden.

 

alle Details auf unseren Seiten des FKV der GdG-KMSfB Vorarlberg

 

hier finden Sie unsere aktuellen
Infos der Jahre 2008 bis 2011

 

Impressum der younion-Vorarlberg / Datenschutzerklärung der younion-Vorarlberg

zurück zur Übersicht